Mehr über mich & meine Tätigkeitsfelder

Experte und Change Manager der Arbeitsweit – das bin ich! Seit nunmehr 30 Jahren ist eine faire Arbeitswelt, in der sich alle Akteure auf Augenhöhe begegnen, meine große Leidenschaft. Neben meiner Kernkompetenz als Arbeitsrechtler und Change Manager sind die Bereiche Mitbestimmungsrecht, digitale Transformation, künstliche Intelligenz und globale Lieferketten für mich die Herzensthemen, die ich im Rahmen von verschiedenen Engagements aus unterschiedlichen Blickwinkeln ausleuchten konnte.

Meine Tätigkeitsfelder als Experte der Arbeitswelt:

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mein Leitmotiv ist seit 30 Jahren eine faire Arbeitswelt, auf der sich alle Akteure auf Augenhöhe begegnen. Ich arbeite seit 20 Jahren als Anwalt und berate seit 15 Jahren als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Experte für betriebliche und unternehmerische Mitbestimmung, Kündigungsschutz und als Sachverständiger zu den Themen Arbeit 4.0. Zudem unterstütze ich auch Arbeitnehmer bei Arbeitsplatzverlust.

Unternehmer

Unternehmer mit Weitsicht und dem richtigen Kompass. Ganz gleich ob als Kanzleiinhaber, Berater für Betriebsräte und den Betriebsfrieden oder als Gründer der Plattform CampusArbeitswelt, wo sich alle Akteure der Arbeitswelt auf Augenhöhe begegnen. Denn nachhaltige Lösungswege sind aktuell im Transformationsdschungel der Neuheiten, durch Unsicherheiten und Grabenkämpfe häufig nicht mehr auffindbar. Dem will ich entgegentreten. Schon früh habe ich erkannt, dass Wachstum nur durch Kollegialität zu erreichen ist und diese Gewissheit ist mein täglicher Ansporn.

Wissenschaftler & Lehrer

Als promovierter Jurist und Master of Laws (London) bin ich in der Vergangenheit nicht nur Lehraufträgen der rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, der Technischen Hochschule in Köln oder auch der privaten Hochschule FOM in Köln nachgegangen, sondern durfte auch als Referent für verschiedene Institute wie dem Haufe-Verlag, der AnwalsAkademie, der W.A.F. oder auch dem TÜV Rheinland auftreten. Neben meiner arbeitsrechtlichen Promotion konnte ich auch immer wieder arbeitsrechtliche Publikationen veröffentlichen und die Lehre durch Forschungen zu arbeitspolitischen Themen vorantreiben.

Konfliktlöser

Seit 15 Jahren bin ich Konfliktlöser, Einigungsstellenbei- und vorsitzender, ausgebildeter Mediator und Mitbestimmungslotse. In den Betrieben vor Ort stellte ich jedoch zunehmend fest, dass aufgrund der sich beschleunigenden Transformation der Arbeitswelt, die durch Digitalisierung und Internationalisierung vorangetrieben wird, traditionelle Konfliktlösungsmechanismen nicht mehr zielführend sind. Genau da setze ich an und biete mit der nötigen Weitsicht nicht nur Orientierung, sondern zeitgleich auch passgenaue Lösungen an.

Sachverständiger

Als Sachverständiger für künstliche Intelligenz und betriebliche Mitbestimmung unterstütze ich Unternehmen zu den Themen Arbeit 4.0 in der globalen Matrix und bei Veränderungsprozessen. Als Change Manager durfte ich schon einige Arbeitgeber auf ihrem Weg in die Digitalisierung begleiten und konnte gerade auch dabei feststellen, dass althergebrachte Lösungsansätze oft nicht mehr anwendbar sind und einen wahrhaftigen Wandel benötigen.

Soziales Engagement

Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen. Ich setze mich für den Stopp von ausbeuterischer Kinderarbeit ein. Neben meiner Tätigkeit als Sachverständiger zum Thema Kinderarbeit in Bezug auf globale, nachhaltige Lieferketten versuche ich auch als Mitglied von terre des hommes unter dem Motto »Kinder helfen Kindern« junge Menschen für die Nöte und das Elend anderer Kinder auf dieser Welt zu sensibilisieren und für die ehrenamtliche Mithilfe zu begeistern.

Arbeitspolitikberater

Durch die Vielzahl meiner Tätigkeitsfelder konnte ich in den vergangenen 30 Jahren nicht nur fachliche Expertise für aktuelle Themen der Arbeitswelt sammeln, sondern auch ein besonderes Feingefühl für die Sorgen der Menschen entwickeln, um mit Weitsicht Konflikte zu lösen und Orientierung zu geben. Um meine Vision der fairen Arbeitswelt, in der sich alle Akteure auf Augenhöhe begegnen, zu verwirklichen, ist mir daher auch die aktive Mitgestaltung unserer zukünftigen Arbeitswelt ein Anliegen. Genau deshalb berate ich Arbeitspolitiker von Parteien, Bundes- und Landespolitiker, sowie die zuständigen Behörden mit Blick auf alle Fragestellungen der Arbeitswelt – als Fachanwalt für Arbeitsrecht, Change Manager und auch als Mensch.